G&G DrawDown-Indikator Juli 2019 fällt unter 0!

Mittlerweile ist auch in der Fachpresse vermehrt von einer anstehende Rezession in den USA zu lesen. Auch unser G&G DrawDown-Indikator war bereits mit der Juli-Auswertung bei -3 und somit < 0.

Die Indikation steht für eine steigende Wahrscheinlichkeit eines größeren Draw Down (> 15%) an den Aktienmärkten. Für unsere Mandanten in der Vermögensverwaltung wurde daher Anfang August die Aktienquote reduziert und das Depot sturmsicher gemacht.

Sie möchten mehr darüber erfahren? 
GG DrawDown-Indikator Juli 2019 NK