Aschaffenburger Vermögensgespräche
Erbschaftssteuer optimieren durch frühzeitige Nachlassplanung

Sie sind im Besitz von Immobilien und wünschen sich, mehr über Gestaltungsmöglichkeiten zur Nachlassplanung zu erfahren? Sie interessieren sich für Tipps und Wissenswertes rund um die steuerlich optimierte Übertragung von Kapitalvermögen?

Dann laden wir Sie herzlich ein, zu unserem Special – Event, mit dem wir dieses Jahr in die Herbstsaison starten.

Wir konnten für Sie zwei Top-Referenten gewinnen:

Herrn Rechtsanwalt Amberg – Fachanwalt für Erb- und Familienrecht,
Herrn Stefan Brähler – Spezialist für steueroptimierte Vermögens- und Nachfolgeplanung

Wenn Sie sich einen 360° – Blick auf Ihre Vermögens- und Nachfolgeplanung verschaffen wollen, wird Ihnen dieser Abend tiefere Einblicke in das  Regelwerk erlauben, und Ihren Wissenshorizont zum Thema Vermögensübergabe auf den aktuellen Stand bringen.

Diesen Abend gestalten wir in Kooperation mit Dr. Björn Ahner, Geschäftsführer von Engel & Völkers Immobilien in Aschaffenburg.

Wann: 11. Oktober 2018 um 18:30 Uhr
Wo:  Engel & Völkers Immobilien, Weißenburger Str. 36, 63739 Aschaffenburg
Programm:
  • Begrüßung Dr. Björn Ahner und Heinrich Giesbrecht
  • Vorträge „Nachlassplanung für Immobilieneigentümer und steueroptimierte Vermögensübertragung“
  • Gemeinsamer Austausch mit Sektempfang und Fingerfood

    

Melden Sie sich am besten noch heute per E-Mail info@ggvm.de oder
telefonisch unter 06021 438 9990 an!

Wir freuen uns auf Sie!

Heinrich Giesbrecht & Adam Golombek

Reservieren Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich an.

Weitere Informationen

Tages- und Festgeld sowie Immobilien, das sind derzeit die Spitzenreiter bei uns Deutschen, wenn es darum geht, Geld sicher anzulegen. Doch ist das wirklich sicher? Um die Staatsfinanzen zu sanieren und die horrenden Schulden abzubauen, wird von den Regierungen und ihren Notenbanken weltweit eine Null-Zins-Politik betrieben – und das wird über Jahre hinaus noch so weiter gehen. Anleger verlieren daher mit Tages- und Festgeld – wie mit den meisten Zinsanlagen – real an Kaufkraft. Ihr Vermögen schrumpft, während der Kontostand scheinbar in Ordnung ist. Auch Immobilien können schnell die Begehrlichkeiten des Staates wecken, wenn es darum geht, neue Steuern einzuführen. Was also tun?

In unserer Veranstaltungsreihe beantworten wir Ihnen die Frage, wie ihr Geld sicher, gewinnbringend und nachhaltig in Zeiten der Null-Zins-Politik angelegt werden kann.